Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Geldkoffer mit Panzerwagen: Dümmster Abzockversuch der Welt

tk. Stade. Dieser Abzockversuch war dermaßen plump und dämlich, dass eine Frau (56) aus Stade sofort misstrauisch wurde: Am Mittwoch rief ein Unbekannter vom "Security-Lieferservice München" an und verkündete, dass die Angerufene 48.500 Euro gewonnen habe. Das Geld werde in einem Panzerwagen und in Begleitung eines Notars geliefert.

Kleiner Haken dieser Abzocke mit dem Vorschlaghammer: Erst müsse die Staderin Geschenkgutscheine bei "Amazon" kaufen und die Code-Nummern nach München durchgeben.

Der Polizei ist diese Plump-Masche schon mehrfach aufgefallen. Eindringliche Warnung: Nie auf solche Angebote eingehen, nie Gebühren bezahlen oder irgendwelche Gutscheine erwerben.