Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Getuntes Mofa: Roller-Raser flüchtet in den Neukloster Forst

tk. Hedendorf. Wer mit einem Mofaroller, der eigentlich nur 25 Stundenkilometer schnell ist, locker im fließenden Verkehr innerorts mithalten kann, muss sich nicht wundern, wenn er der Polizei auffällt. So erging es einem Jugendlichen (14) aus Buxtehude. Die Polizei wollte ihn am Sonntagnachmittag in Hedendorf kontrollieren. Der Jugendliche haute ab. Die Polizei mit Blaulicht und Martinshorn hinterher.
Bei der wilden Flucht ignorierte der junge Raser auch eine rote Ampel und entkam schließlich in den Neukloster Forst. Dort kam die Polizei mit ihrem Streifenwagen nicht hinterher.
Genützt hat es dem 14-Jährigen nichts. Er wurde trotzdem ermittelt und sein Roller beschlagnahmt. Gegen ihn wird jetzt wegen diverser Delikte ermittelt.