Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Großeinsatz für Retter: Mann treibt in der Elbe

Mehr als 100 Kräfte wurden alarmiert, um einen Mann in der Eibe zu suchen (Foto: Feuerwehr)
tk. Drochtersen. Großeinsatz in der Nacht zu Donnerstag am Ruthenstrom: Mehr als 100 Kräfte von Feuerwehr und DLRG suchten einen Mann, der offenbar in der Elbe trieb. Nach kurzer Zeit Entwarnung: Der 53-Jährige aus Drochtersen wurde nach Angaben der Feuerwehr am Ufer gefunden. Er war stark unterkühlt und kam ins Krankenhaus.