Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Jugendlicher in Buxtehude ausgeraubt

tk. Buxtehude. Ein Jugendlicher (16) ist am Mittwoch gegen 19.45 Uhr in Buxtehude von zwei jungen Männern ausgeraubt worden. Die beiden Unbekannten sprachen ihr späteres Opfer auf dem Verbindungsweg zwischen BBS und Familienbildungszentrum am Rotkäppchenweg an. Sie wollten die Adressliste seines Smartphones sehen. Der Jugendliche ahnte, was die Täter vorhatten, konnte den Raub aber nicht verhindern.
Die Polizei sucht zwei südländisch aussehende Männer von 20 Jahren, die ungefähr 1,80 bis 1,90 Meter groß sind. Der größere Räuber trug ein hautfarbenes T-shirt mit dunkelroter Aufschrift "G-Star". Der Komplize war mit einer schwarzen Trainingsjacke bekleidet.
Hinweise: Tel. 04161 - 647115.