Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Kind (10) bei Unfall in Buxtehude schwer verletzt

Ein Junge (10) ist bei einem Unfall in Buxtehude schwer verletzt worden (Foto: Polizei)
tk. Buxtehude. Ein Kind (10) ist bei einem Unfall am Mittwochnachmittag gegen 14.30 Uhr in Buxtehude schwer verletzt worden. Der Junge war mit dem Fahrrad unterwegs.
Ein Mercedes-Fahrer (62) fuhr auf der Gildestraße und wollte an der Kreuzung Hansestraße geradeaus in die Konrad-Adenauer-Allee weiterfahren.
Aus Sicht des Autofahrers kam der Junge plötzlich von links aus Richtung Hansestraße. Der Wagen erfasst den Schüler. Mit schweren Verletzungen kam das Kind ins Krankenhaus.
Laut Polizei hatte der Autofahrer nach bisherigem Ermittlungsstand Grün und der Radfahrer Rot. Es werden noch Zeugen gesucht, die den Unfall beobachtet haben.
Tel. 04161 - 647115.