Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Mehrere Einbrüche im Landkreis

ab. Landkreis. Zu mehreren Einbrüchen kam es am vergangenen Wochenende im Landkreis Stade. In Hammah in der Straße "Zum Busch" stiegen Unbekannte in ein Einfamilienhaus ein. Sie erbeuteten eine Nikon Digitalkamera, ein Smartphone Samsung S8 sowie ein Mix-Gerät der Marke Braun. Der Schaden wird auf mehr als 1.000 Euro geschätzt.
Ebenfalls in Hammah in der "Himmelpfortener Straße" verschafften sich Einbrecher am Samstag zwischen 16 und 18.10 Uhr Zutritt zu einem Haus. Sie erbeuteten eine geringe Menge Bargeld und flüchteten unbemerkt. Laut Polizei beträgt der Schaden mehrere hundert Euro.

Hinweise in beiden Fällen an die Polizei Himmelpforten unter Tel. 04144 - 616670.
Zwischen 18 und 20.15 Uhr brachen Täter am Samstag in Fredenbeck in der Straße "Am Walde" zwischen 18 und 20.15 Uhr in ein Einfamilienhaus ein. Auch hier wurde eine geringe Menge Bargeld erbeutet, der Schaden wird ebenfalls auf mehrere hundert Euro geschätzt.
Ein Einbruch ereignete sich auch in Steinkirchen zwischen Freitag und Samstag in der Straße "Striep": Dort stiegen unbekannte Täter in die Gemeindebücherei ein. Beute: 10 Euro. Der Schaden beträgt ca. hundert Euro. Hinweise: 04142 - 811980.

In Horneburg gelangten Einbrecher zwischen Samstag und Sonntag in das Mehrgenerationenhaus an der "Langen Straße" ein. In Bliedersdorf in der "Nottensdorfer Straße" verschafften sich Unbekannte Zutritt zu einem Kindergarten. Beute war in beiden Fällen eine geringe Menge Bargeld, der Schaden beträgt jeweils mehr als hundert Euro. Hinweise an die Polizei Horneburg, Tel. 04163 - 826490.