Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Mit einem Großaufgebot drei Einbrecher festgenommen

tk. Stade. Mit einem Großaufgebot an Streifenwagen, Polizeihunden, einem Polizeihubschrauber sowie der Feuerwehr zum Ausleuchten haben Beamte aus Stade drei Männer (27, 33, 35) rumänischer Herkunft, die in Pinneberg wohnen, festgenommen. Das Trio war in den Stader Marktkauf eingedrungen.
In der Nacht zum Samstag hatte der Sicherheitsdienst Motorsägen-Geräusche aus dem Marktkauf-Gebäude gehört. Die Polizei umstelle das Gebäude. Die drei Rumänen ließen sich schließlich widerstandslos festnehmen. Die bereits angeforderten Spezialkräfte mussten nicht mehr eingreifen.
Die drei Männer wurden am Samstagabend wieder auf freien Fuß gesetzt. Es lagen keine Haftgründe vor. Die Ermittlungen laufen aber weiter.
Die Polizei schätzt den Schaden auf mehrere tausend Euro.