Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Moorender Straße in Buxtehude drei Wochen gesperrt

Verkehrseinschränkungen durch Bauarbeiten an der A26-Brücke

nw/ab. Buxtehude. 
 Die Moorender Straße in Buxtehude wird ab Montag, 7. Mai, wird im Bereich der Estebrücke für drei Wochen für den öffentlichen
Fahrzeugverkehr voll gesperrt. Eine Umleitungsstrecke ist ausgeschildert. Radfahrer und Fußgänger werden an der Baustelle vorbeigeführt.

Grund für diese Maßnahme sind folgende Bauarbeiten; der Rückbau der alten Straße, der Deichbau in neuer Geometrie im Brückenbereich mit Überfahrt und die Herstellung einer provisorischen Straße nebendem Widerlager Ost der neuen Stahlverbundbrücke.


Zu einem späteren Zeitpunkt wird die Moorenderstraße am neuen Deichfuß
in neuer Lage  fertig ausgebaut.Auch dafür werden dann Verkehrseinschränkungen notwendig, weil die
Platzverhältnisse Bauen und Fahren nicht gleichzeitig zulassen.


Die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Stade bittet alle Verkehrsteilnehmer und insbesondere die Anwohner um Verständnis für Behinderungen durch die Baumaßnahme.