Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Mutige Zeugen: Einbrecher weggesperrt und Diebespaar verfolgt

tk. Stade/Buxtehude. Damit hatte der Einbrecher nicht gerechnet: Der Unbekannte war am Donnerstagmorgen in ein Haus an der Pommernstraße in Stade eingedrungen und hatte eine Geldbörse mit mehreren Hundert Euro erbeutet. Dabei wurde er von dem Bewohner (45) und einem Bekannten (38) überrascht. Die beiden Männer sperrten den Täter kuterhand in den Keller ein und riefen die Polizei.
Der Kriminelle muss aber über artistische Fähigkeiten verfügen, denn ihm gelang die Flucht durch ein sehr schmales Kellerfenster. Gesucht wird ein ungefähr 35 Jahre alter Mann mit dunklen Haaren,der einen osteuropäischen Eindruck machte. Er trug eine graue Windjacke.
Hinweise unter Tel. 04141 - 102215.
Außerdem sucht die Polizei aus Buxtehude zwei Ladendiebe, die am Mittwochmorgen aus einem Schuhgeschäft an der Bahnhofstraße ein Paar Stiefel gestohlen haben. Die Filialleiterin verfolgte das diebische Pärchen noch, wurde aber von dem Mann mit einem Stuhl-Wurf ausgebremst.
Der Täter ist 17 bis 20 Jahre alt, ca. 1,60 Meter groß, sehr korpulent und extrem ungepflegt. Die Frau war ungefähr gleichaltrig, 1,63 Meter groß, schlank und hat lange, braune Haare.
Hinweise Tel. 04161 - 647 115