Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Nach Unfall: Polizei sucht Hundehalter

tk. Ahlerstedt. Ein Hund ist bereits am Dienstag in der vergangenen Woche in Ahlerstedt vor ein Auto gelaufen und hat einen Unfall verursacht. Der Fahrer (38) eines Audi war auf Langen Straße kurz vor Ahrenswohlde unterwegs, als ein schwarz-weißer Hund seitlich ins Fahrzeug gerannt war. Das Tier wurde verletzt und lief in unbekannte Richtung davon.
Weil an dem Auto ein Schaden von rund 1.000 Euro entstanden ist, bittet die Polizei den Hundehalter, sich unter Tel.04164 - 909590 zu melden.