Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Neun Einbrüche im Landkreis

ab. Landkreis. Neun Einbrüche in Einfamilienhäuser ereigneten sich am Wochenende im Landkreis. Die Polizei ist bei der Aufklärung auf die Hilfe der Bevölkerung angewiesen und sucht jetzt Zeugen zu folgenden Einbrüchen:
Drei Mal stiegen Täter von Donnerstag, 15.30 Uhr, bis Freitag, 10 Uhr in Harsefeld (Butendiek), Freitag, 7 bis 21 Uhr in Himmelpforten (Holunderweg), und zwischen 8.45 und Samstag, 8 Uhr in Fredenbeck (Neulandweg) ein. In Stade wurde zwischen Freitag, 18 Uhr, und Sonntag 9.30 Uhr (Krähenkoppel) und zwischen Freitag, 10 Uhr, bis Sonntag, 13.15 Uhr, (Am Mühlenteich) eingebrochen.
Drei Mal wurden Häuser in Oldendorf Ziel der Diebe: am Samstag, 21.10 Uhr (Weizenkamp), zwischen 17.15 und 19.30 Uhr (Kornblumenweg) und Samstag zwischen 17 Uhr und Sonntag, 22.10 Uhr (Schötthasen).
In Buxtehude stiegen Unbekannter zwischen 14.45 und 18.30 Uhr in eine Doppehaushälfte (Haferkamp) ein.
In den meisten Fällen erbeuteten die Täter Schmuck und/oder Bargeld, die Schäden belaufen sich darum jeweils auf mindestens mehrere hundert Euro. Zeugen melden sich bei der örtlichen Polizeidienststelle oder bei der Polizei Stade unter Tel. 04141 - 12215.