Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Pizzabote in Buxtehude überfallen

bc. Buxtehude. Fieser Überfall auf einen Pizzaboten in Buxtehude: Am späten Freitagabend gegen 22.10 Uhr wurde ein 25-jährige Lieferfahrer aus Hamburg, der für einen Buxtehuder Pizzaservice arbeitet, von drei bisher unbekannten Tätern
überfallen und ausgeraubt.

Der junge Mann fuhr nach einer offenbar fingierten Bestellung mit seinem Motorroller in den "Leanderweg". Auf dem Parkplatz am Ende einer Sackgasse traf er nach Polizeiangaben auf drei Unbekannte, die zunächst den Anschein erweckten, die gelieferten Pizzen bezahlen zu wollen. Als er seine Geldbörse zog, wurde er plötzlich geschubst und geschlagen.

Anschließend liefen die Räuber in Richtung "Rotkäppchenweg" davon. Der 25-Jährige hatte Glück im Unglück und wurde bei dem Raub bis auf einen Schock und
Schmerzen an der Hand nur leichtverletzt.

Die Polizei beschreibt die Räuber als südländische Typen zwischen 170 und 185 cm groß. Einer von ihnen hatte eine schlanke sportliche Figur und trug eine dunkle Mütze. Eine sofort eingeleitete Fahndung blieb erfolglos.

Die Polizei sucht Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben. Hinweise unter Tel. 04161-647115.