Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Polizei stoppt Einbrecher nach Verfolgungsjagd

Sofort werden Spuren untersucht (Foto: Polizei)
tk. Buxtehude. Mit mehreren Streifenwagen jagte die Polizei am Donnerstagmittag erfolgreich ein Einbrecher-Duo: Ein Wachdienst und ein aufmerksamer Nachbar hatten die Polizei in Buxtehude alarmiert. In der Klosterfeldstraße waren Einbrecher am Werk. Die Männer flüchteten mit einem Seat mit Hamburger Kennzeichen.
Auf der A26 Richtung Stade entdeckte ein Streifenwagen die Flüchtenden. Mit mehreren Fahrzeugen wurde das Auto verfolgt und in Stade an der Abfahrt Harsefelder Straße gestoppt.
Zwei Männer, deren Identität noch nicht feststeht und die offenbar kein Deutsch sprechen, wurden festgenommen. In dem Auto fanden die Beamten das Diebesgut aus dem Einbruch in Buxtehude. Die Ermittlungen dauern noch an.