Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Polizei und Landkreis bremsen aggressive Autofahrer aus

tk. Landkreis. Bei einer länderübergreifenden Kontrolle hatten Polizei und der Landkreis Autofahrer im Visier, die besonders schnell und aggressiv fahren. Am Dienstag waren 37 Polizeibeamte und vier Mitarbeiter des Landkreises 24 Stunden im Einsatz.

Ergebnis: Mehr als 4.000 Fahrzeuge wurden erfasst. 219 Temposünder sind dabei geblitzt worden. Als "Beifang" wurden zwei angetrunkene Autofahrer, einer unter Drogeneinfluss sowie ein Verkehrsteilnehmer ohne Führerschein herausgefischt. Ein Auto wurde aus dem Verkehr gezogen, weil keine Versicherungsschutz bestand.