Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Radfahrer lebensgefährlich verletzt

Bei einem Verkehrsunfall auf der L130 erlitt ein Radfahrer lebensgefährliche Verletzungen (Foto: Polizei)
ab. Nottensdorf. Zu einem dramatischen Zusammenstoß kam es am Donnerstagmorgen kurz vor 7.30 Uhr auf der Landesstraße 130: Eine 35-jährige Pkw-Fahrerin war mit ihrem VW-Golf aus Nottensdorf kommend Richtung Horneburg unterwegs, als plötzlich ein 19-jähriger Fahrradfahrer aus Nottensdorf vom Radweg auf die Straße fuhr. Es kam zum Zusammenstoß. Der Radfahrer wurde auf die Straße geschleudert und erlitt lebensgefährliche Kopfverletzungen. Er wurde in eine Hamburger Klinik gebracht.