Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Radfahrerin in Buxtehude angefahren und geflüchtet

tk. Buxtehude. Ein unbekannter Autofahrer hat am Dienstagmorgen gegen 7,50 Uhr in Buxtehude an der Kreuzung Hansestraße/Poststraße eine Radfahrerin (15) angefahren und ist nach dem Unfall geflüchtet. Pikant: Das Unglück geschah direkt vor der Polizeistation Buxtehude.
Der Unbekannte hatte die Jugendliche übersehen und sie angefahren. Glück im Unglück: Sie blieb unverletzt. Der Autofahrer hielt an und teilte mit, dass der Unfall seine schuld sei - dann fuhr er davon. Die Polizei ermittelt gegen ihn wegen Verkehrsunfallflucht.
Hinweise: Tel 04161 - 647115.