Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Raubüberfälle in Buxtehude und Himmelpforten

tk. Buxtehude/Himmelpforten. Zwei bislang unbekannte Handtaschenräuber haben am Samstag in Buxtehude und in Himmelpforten ihr Unwesen getrieben.
In Buxtehude wurde eine Seniorin (82) auf der Bechsteinstraße gegen 15.15 Uhr die Handtasche mit Geld und Papieren entrissen. Der Räuber flüchtete Richtung Halepaghenschule.
Der Täter soll etwa 17 Jahre alt und ungefähr 1,75 Meter groß sein. Das Opfer beschreibt ihn als südländisch.
Ebenfalls am Samstag wurde eine Frau (44) in Himmelpforten gegen 16.15 Uhr m Bahnhof Opfer eines Räubers. Der etwa 20 Jahre alte Mann nahm die Brieftasche mit und warf die Handtasche weg. Sein Opfer erlitt einen Schock und wurde leicht am Arm verletzt.
Der Räuber soll 20 Jahre alt und 1,75 bis 1,80 Meter groß sein. Er trug ein graues Sweatshirt mit Kapuze.
Hinweise an die Polizei in Buxtehude (Tel. 04161 - 647115) und in Stade (Tel. 04141 - 102215).