Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Scheune brennt in Bützflethermoor nieder

(Foto: Polizei)
tk,Stade. In Stade-Bützflethermoor ist am frühen Montagmorgen eine große Scheune komplett niedergebrannt. Nachbarn und ein Autofahrer hatten den Brand entdeckt und die Feuerwehr alarmiert.
100 Brandbekämpfer verhinderten, dass die Flammen auf benachbarte Gebäude übergriffen. Außerdem konnten noch einige Geräte aus der überwiegend mit Heu und Stroh gefüllten Scheune geborgen werden.
Den Schaden schätzt die Polizei auf rund 150.000 Euro. Wie es zu dem Unglück kam, steht noch nicht fest.