Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Schulhofvergewaltiger: Staatsanwalt will sieben Jahre Haft

tk. Stade. Im Prozess gegen den mutmaßlichen Buxtehuder Schulhofvergewaltiger haben alle Prozessparteien am Dienstag ihre Plädoyers vor dem Landgericht gehalten gehalten: Die Staatsanwaltschaft fordert sieben Jahre Haft für den jungen Mann, der eine Frau und ein Mädchen vergewaltigt haben soll. Die beiden Nebenklagevertreterinnen wollen mindestens zehn Jahre Gefängnis und Sicherungsverwahrung.

Einen ausführlichen Bericht lesen sie am Samstag im WOCHENBLATT.