Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Schwangere Autofahrerin hatte bei Unfall in Buxtehude einen Schutzengel

tk. Buxtehude. Eine 28-jährige Autofahrerin und ihr ungeborenes Kind hatten bei einem Unfall am Dienstagabend in Buxtehude einen Schutzengel: Die Frau verlor beim Abbiegen vom Ottenser Weg in die Bebelstraße die Kontrolle über ihren Wagen. Der Fiat fuhr über den Gehweg, planierte ein Schild und kam erst an einem Findling zum Stehen.
Vorsorglich kam die 28-Jährige ins nahegelegene Krankenhaus. Nach Polizeiangaben haben die Frau, die im achten Monat schwanger ist, und ihr Baby das Unglück unbeschadet überstanden.