Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Schwerer Verkehrsunfall bei Neukloster: Laster kracht auf Pkw

Der Unfallwagen wird abtransportiert, beide Insassen sind schwer verletzt (Foto: Dultz-Klüver)
ab. Neukloster. Zu einem schweren Unfall mit zwei Schwerverletzten kam es am Freitagnachmittag kurz vor 16 Uhr auf der B73 zwischen der Einmündung Grüner Wald und dem Ortseingang Neukloster.

Der Fahrer eines Pkw, unterwegs Richtung Stade, wollte auf einen Parkplatz nach links abbiegen und hielt aus diesem Grund. Ein hinter ihm fahrender Lkw-Fahrer hat den Vorgang zu spät gemerkt und fuhr auf den Pkw auf. Dieser wurde in den Gegenverkehr in eine Gruppe entgegenkommender Motorradfahrer geschleudert und stieß dort frontal mit einem Motorrad zusammen. Ein zweites Motorrad kollidierte ebenfalls, jedoch nur leicht mit dem Pkw. Ein weiterer Motorradfahrer konnte ausweichen. Ein hinter dem Lkw fahrender Transporter konnte ebenfalls nicht bremsen und fuhr auf diesen auf. Insgesamt sechs männliche Personen waren in den Unfall verwickelt.

Die beiden Pkw-Insassen wurden schwer verletzt, einer der Motorradfahrer leicht. Alle weiteren Personen blieben unverletzt.