Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Stade: Bewohner wacht auf, Einbrecher flüchten

tk. Landkreis. Einbrecher sind am Sonntag in eine Wohnung in Stade an der Straße Bischofshof eingedrungen. Der Bewohner wachte auf, als die Unbekannten ihre Beute im Flur zum Abtransport bereit stellen. Mit einem Schlüssel und Kleidungsstücken entkamen die Täter.
Zwischen Freitag und Sonntagabend drangen Unbekannte in ein Haus in Buxtehude "An der Rennbahn" ein. Mit einer Goldkette und einem geringen Geldbetrag entkamen sie.
Bereits in der Nacht zu Freitag brachen Kriminelle einen Imbisswagen in Drochtersen an der Drochterser Straße auf. Mit zwei Friteusen, einer Wurstschneidemaschine sowie einem Sparschwein verschwanden die Täter.
Der Schaden beträgt nach Angaben der Polizei in allen drei Fällen jeweils mehrere hundert Euro.