Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Stade: Großkontrolle der Polizei im Kampf gegen Einbrecherbanden

An zwei Kontrollstellen haben 50 Polizisten Autofahrer kontrolliert (Foto: Polizei)
tk. Landkreis Stade. Die Polizei hat am Mittwoch im Landkreis Stade mit zwei Großkontrollen den Kampf gegen Einbrecherbanden verstärkt. In Jork-Hinterbrack und auf der B73 in Buxtehude waren insgesamt 50 Beamte im Einsatz. Zivel- und Streifenfahrzeuge waren zudem im Umfeld unterwegs, um Verdächtige frühzeitig aufzuspüren.
Einbrecher wurden bei dieser Aktion nicht ertappt. Für einige Autofahrer hat die Kontrolle dennoch Folgen: Sie waren ohne Führerschein und Versicherungsschutz unterwegs. Zudem wurden mehrere Ermittlungsverfahren wegen Drogenbesitzes eingeleitet.
Diese Großkontrolle war keine Eintagsfliege. So etwas wird regelmäßig wiederholt, kündigt die Polizei an.