Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Staderin von zwei Räubern überfallen

tk. Stade. Eine Frau (59) ist am Dienstagabend gegen 20.20 Uhr in der Bahnhofsunterführung in Stade von zwei Unbekannten überfallen worden. Die Staderin wurde von hinten umgestoßen. Trotz Gegenwehr entrissen ihr die beiden Täter die Handtasche. Das Opfer des Überfalls wurde so schwer verletzt, dass es ins Krankenhaus musste.
Beide Männer waren dunkel gekleidet. Sie sollen auffällig schlank sein. Einer der Unbekannten war ungefähr 20 Jahre alt und cica 1,75 Meter groß. Er hat kurze, schwarze Haare.
Hinweise an die Polizei unter Tel. 04141 - 102215.