Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Teure Übernachtung auf einem Baukran

tk. Buxtehude. Diese eher unbequeme Übernachtung wird einen Mann (31) aus Hannover so teuer zu stehen kommen, wie ein Bett im Luxushotel. Nach einer durchzechten Nacht bei Freunden in Buxtehude enterte er einen Baukran an der Straße Neuland. Nachdem der Hannoveraner die Aussicht genossen hatte, schlief er ein.
Eine Anwohnerin entdeckte ihn und alarmierte Feuerwehr und Polizei. Der Leiterwagen der Feuerwehr war schon in Stellung, als der Schlafende den Trubel bemerkte. Er kletterte aus eigener Kraft vom Kran und wurde auf der Erde von Polizei und Feuerwehr in Empfang genommen. Die Nacht in luftiger Höhe wird nach Angaben der Polizei mit mehreren Hundert Euro für den Einsatz zu Buche schlagen