Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Ticketautomat am Bahnhof gesprengt

bc. Harsefeld. Unbekannte haben nach Polizeiangaben in der Nacht zu Dienstag zwischen 0.30 und 4.30 Uhr einen Fahrkartenautomaten am Bahnhof in Harsefeld gesprengt. "Auf nicht näher bekannte Art und Weise", wie Polizeisprecher André Janz mitteilt.

Die Täter konnten mit einer geringen Menge Bargeld unerkannt fliehen. Vor der Tat verdrehten sie die auf dem Bahnsteig befindlichen Überwachungskameras, so dass sie nicht gefilmt werden konnten.

Angrenzende Gebäude wurden bei der Explosion nicht zerstört. Der Sachschaden dürfte sich nach Darstellung der Polizei auf mehrere tausend Euro beziffern lassen.

Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung: Wer hat zur Tatzeit verdächtige Personen/Fahrzeuge beobachtet oder Knallgeräusche wahrnehmen können?

Zeugenhinweise unter Tel. 04164-909590