Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Unbekannter baut in Stade Auffahrunfall und verduftet

tk. Stade. Bereits am vergangenen Donnerstag hat ein unbekannter Autofahrer in Stade auf der Bremervörder Straße einen Unfall verursacht, bei dem eine Frau (54) leicht verletzt wurde.
Sie war gegen 7.30 Uhr mit ihrem Renault Twingo stadteinwärts unterwegs. Als sie in Höhe der Tankstelle abbremsen musste, fuhr der Hintermann auf. Der Fahrer - vermutlich war er in einem weißen VW-Transporter mit Stader Kennzeichen unterwegs - machte sich aus dem Staub. Die 54-Jährige erlitt leichte Nackenverletzungen. An ihrem Auto entstand ein Schaden von rund 1.000 Euro.
Hinweise an die Polizei unter Tel. 04141 - 102215.