Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Unfall in Steinkirchen: Fahrer verletzt, Hund wohlauf

Das Auto landete auf dem grundstück eiens Obsthofes. (Foto: Uwe Lutz/FW SG Lühe)
tk. Steinkirchen. Ein Autofahrer (77) ist in Steinkirchen mit seinem VW Passat in einer langezogenen S-Kurve ins Schleudern geraten und in den Graben gerutscht. Das Auto überschlug sich zwei Mal und blieb auf dem Dach in einer Obstplantage liegen.
Das Unfallopfer wurde von der Feuerwehr aus dem Wrack befreit und kam ins Elbe Klinikum. Dem Hund, der mit im Auto saß, ist offenbar nichts passiert. Er wurde von der Familie abgeholt.
Die Feuerwehr schätzt den schaden auf rund 2.500 Euro.