Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Unfall zwischen Rübke und Buxtehude beim Überholen

Der Fahrer des Ford wurde bei dem Unfall auf der K40 schwer verletzt
tk. Buxtehude. Beim Überholen sind am Mittwochmittag zwei Autos auf der K40 zwischen Buxtehude und Rübke zusammengestoßen. Der Fahrer eines Ford Mondeo wurde dabei schwerer verletzt.
Zu dem Unglück kam es, weil der Mondeo-Faherer zum Überholen langsamerer Autos angesetzt hatte. Kurz danach scherte auch ein Fiat Punto aus. Bei Autos touchierten sich und der Mondeo landete im Graben. Der Ford-Fahrer kam ins Krankenhaus.