Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Ursache für Feuer in Buxtehude noch unklar

tk. Buxtehude. Nach dem Feuer in einem Mehrfamilienhaus an der Schanzenstraße in Buxtehude konnten neun Mieterparteien bislang nicht in ihre Wohnungen im Dachgeschoss zurückkehren. Sie sind nach Auskunft der Buxtehuder Stadtverwaltung anderswo bei Freunden und Familie untergekommen.
Die Hausverwaltung arbeitet mit Hochdruck daran, den Schaden begutachten zu lassen, damit Sanierungsarbeiten möglichst schnell beginnen können. Die Polizei hatte den Schaden auf rund 500.000 Euro geschätzt.
Die Ermittlungen zur Brandursache laufen derzeit noch.