Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Vermisster Mann verletzt im Rüstjer Forst gefunden

tk. Horneburg. Personensuche mit glücklichem Ende: Mit mehreren Streifenwagen, einem Polizeihubschrauber und 70 Einsatzkräften der Feuerwehr wurde in der Nacht zu Donnerstag nach einem Mann (60) aus Horneburg gesucht. Seine Frau hatte ihn als vermisst gemeldet. Der 60-Jährige wollte von Stade-Hagen mit dem Rad nach Hause fahren. Nach vier Stunden war er dort aber immer noch nicht eingetroffen. Daraufhin alarmierte sie die Polizei.
Gegen 2.30 Uhr wurde das Rad des Vermissten im Rüstjer Forst gefunden. Ihn der Nähe trafen die Retter auch auf den Mann. Er war gestürzt und hatte sich leichte Verletzungen am Kopf zugezogen Vorsorglich wurde der Horneburger ins Krankenhaus gebracht.