Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Zu schnell unterwegs: Autofahrer bei Kakerbeck schwer verletzt

Der BMW prallte mit voller Wucht gegen einen Baum (Foto: Feuerwehr Ahlerstedt)
tk. Kakerbeck. Ein Autofahrer (20) ist am Dienstagmorgen auf der K74 in der Nähe von Kakerbeck verunglückt und schwer verletzt worden. Der BMW-Fahrer war mit seinem Wagen gegen einen Baum geprallt. Anschließend schleuderte das Auto auf die Straße zurück Der junge Mann aus Reith wurde in dem Wrack eingeklemmt. Er kam ins Stader Krankenhaus. Nach Angaben der Polizei war der Fahrer zu schnell unterwegs.