Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Zwei Häuser in Barnkrug brennen innerhalb weniger Stunden

In der Nacht zum Mittwoch brannte es in diesem Zweifamilienhaus. Vor einigen Monaten war dort schon einmal ein Feuer ausgebrochen (Foto: Polizei)

XXX UPDATE: Zweites Feuer wohl "nur" ein Küchenbrand XXX


tk. Barnkrug. Schwerstarbeit für die Feuerwehr in Assel: zwei Brandeinsätze binnen weniger Stunden. In der Nacht zum Mittwoch brannte das Dachgeschoss eines Hauses am Möhlenstieg. Die Bewohner konnten sich retten. Mehrere Ortsfeuerwehren brachten den Brand unter Kontrolle. Die Polizei schätzt den Schaden auf rund 80.000 Euro.
Nur wenige Stunden später der nächste Einsatz nur einige Straße entfernt. In einem Haus an der Straße "Am Elbdeich" soll es in einer Küche gebrannt haben.Eine ältere Dame wurde aus ihrer WOhnung gerettet. Bislang steht das Ausmaß des Schadens nicht fest.
Was hinzukommt: Das Haus, das in der Nacht zum Mittwoch brannte, war vor einigen Monaten schon einmal Schauplatz eines solchen Unglücks. Im Sommer des vergangenen Jahres hatte es dort schon einmal gebrannt.
Mehr dazu in der WOCHENBLATT-Printausgabe am Samstag und auf unserer Homepage.