Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Zwischen Bargstedt und Frankenmoor: Schweren Unfall verursacht und abgehauen

tk. Bargstedt. Dieser Unfall hätte auch ganz schlimm enden können: Ein Jugendlicher (16) war am Montag gegen 14.20 Uhr der der K50 zwischen Bargstedt und Frankenmoor mit seinem Leichtkraftrad unterwegs. Plötzlich kam ihm auf seiner Fahrspur ein Auto entgegen. Der Autofahrer war offenbar auf die Gegenfahrbahn ausgewichen, um schneller durch die Kurve zu rasen. Der 16-Jährige wich aus, um einen Frontalzusammenstoß zu vermeiden. Dabei überschlug er sich und landete im Graben. Das Unfallopfer erlitt unter anderem Knochenbrüche. Der Autofahrer machte sich aus dem Staub. Die Polizei ist aber sicher, dass er den Unfall bemerkt haben muss.
Die Polizei sucht Zeugen: Tel. 04164 - 909590.