Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

A26 Sanierung läuft seit Freitag

tk. Stade. Wie lange hält eigentlich eine neu gebaute Autobahn? Der erste Abschnitt der A26 von Stade bis Horneburg wurde im Oktober 2008 für den Verkehr freigegebenen. Jetzt müssen die Anschlussstellen Stade Süd und Ost sowie Dollern erneuert werden. Die Landesbehörde für Verkehr in Stade teilt mit, dass bereits ab Freitag mit Behinderungen zu rechnen ist. Die Bauarbeiten werden voraussichtlich bis Donnerstag, 15. September, dauern.
Die Abfahrten werden jeweils komplett gesperrt. Das heißt: Der A26-Verkehr wird dann über die B73 zur nächsten Anschlussstelle umgeleitet.
Unter anderem wird die Fahrbahndecke der betroffenen Abschnitte abgefräst und erneuert. Die Umleitung ist ausgeschildert.