Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Auch die B3 in Elstorf wird saniert

bc. Neu Wulmstorf. Für Auto- und Lkw-Fahrer kommt es in diesem Sommer knüppeldick rund um Neu Wulmstorf. Die Landesbehörde für Straßenbau in Lüneburg wird nicht nur die B73 in Neu Wulmstorf während der Sommerferien (31. Juli bis 10. September) sanieren (das WOCHENBLATT berichtete), sondern zuvor auch die B3 von der Kreisgrenze bis zur Elstorfer Ortsmitte. Der genaue Termin der Fahrbahndecken-Erneuerung steht noch nicht fest. Beide Maßnahmen - B73 und B3 - sollen definitiv nicht parallel laufen. Drei Wochen sind für die B3-Sanierung angesetzt. Ende Juli sollen die Arbeiten beendet sein. Zwei Bauabschnitte sind vorgesehen, der erste von der Kreisgrenze bis zum Ortseingang, der zweite von dort bis zur Kreuzung. Mit Verkehrsbehinderungen ist zu rechnen. In Richtung Buxtehude müssen die Fahrzeuge über die L235 ausweichen. In Richtung Süden soll die B3 durchgängig befahrbar bleiben.