Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Autoschau Buxtehude brummt mit buntem Rahmenprogramm

Wann? 21.05.2017 11:00 Uhr

Wo? Buxtehude brummt, Lange Straße, 21614 Buxtehude DE
Die Lange Straße in Buxtehude wird zur großen Automeile (Foto: jd / Wochenblatt)
Buxtehude: Buxtehude brummt | Im Rahmen der Autoschau „Buxtehude brummt“ am Sonntag, 21. Mai, wird den Besuchern ein buntes Unterhaltungsprogamm geboten. Neben dem Überschlagsimulator der DEKRA ist auch das Spielmobil Balu vor Ort, um für Abwechslung und Spaß beim Nachwuchs zu sorgen.
Außerdem können Besucher auf der Autoschau den Rallycrossfahrer Andreas Steffen kennenlernen. Der Motorsportler präsentiert sich bei „Buxtehude brummt“ am Geesttor mit einem Teil seines Teams, seinem Bus und dem Ford Fiesta ST mit 580 PS, mit dem er unter anderem am Rallycross WM-Lauf auf dem Estering (30. Sep. bis 1. Okt) teilnehmen wird.
Ein weiteres Highlight ist das neue Brandschutzmobil der VGH, das an der Bleicherstraße stehen wird. Die Experten zeigen in eindrucksvollen Live-Shows nicht nur, wo sich im Haushalt die gefährlichsten Brandrisiken befinden, sondern demonstrieren auch, wie man im Ernstfall richtig reagiert und das Feuer erfolgreich gelöscht wird. Denn wer zum Beispiel bei einem Fettbrand Wasser zum Löschen einsetzt, riskiert eine Explosion .
Außerdem sind die Besucher der Autoschau ganz herzlich zum „Open-Ship“ auf dem Ewer Margareta eingeladen. Das historische Frachtschiff am Fleth kann von 11 bis 17 Uhr besichtigt werden. Der Ewer Margareta wurde im Auftrag eines Buxtehuders Schiffers gebaut und 1897 erstmals ins Wasser gelassen. 1987 wurde das Schiff vom Altstadtverein gekauft und in den darauffolgenden Jahren liebevoll restauriert.

Diese Händler stellen sich auf der Automeile in der Altstadt Buxtehudes vor:

Zwischen den Brücken:

Autohaus Tobaben aus Buxtehude mit Opel und Ford

Am Geesttor

Autohaus Eberstein aus Buxtehude mit VW und Audi
Autohaus Tietjen aus Buxtehude mit Skoda

Lange Straße
Hans Tesmer aus Buxtehude mit Mercedes
Stadac Automobile aus Buxtehude mit BMW und Mini
Autohaus S&K aus Neu Wulmstorf mit Toyota
Autohaus Wilhelm aus Buxtehude mit Renault
Autohaus Wiebusch aus Buxtehude mit Mitsubishi
LADA Automobile mit Lada
Autohaus Schier aus Buxtehude mit Kia
Autohaus Jonas aus Moisburg mit Nissan

Petri Platz
Werner Bröhan aus Jork mit Volvo und Hyundai

Breite Straße:
Autohaus M.Meyer aus Elstorf mit VW

In Höhe des alten Rathauses in der Fußgängerzone präsentiert die Dekra mit einem Überschlagwagen und es gibt weiteres Rahmenprogramm.