Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Barbara Lorenz Höfer gewinnt den "Petri"-Kunstpreis

tk. Buxtehude. Barbara Lorenz Höfer erhält den Kunstpreis der St. Petri-Gemeinde. Eine Jury war von ihrer Skulptur, ein Beitrag zu dem Kunstprojekt "Petrus in Petri", überzeugt. "Sie entfaltet ihre Wirkung in besonders starkem Maße", so die Begründung der Juroren.

Der Kunstpreis wird im Rahmen eines Gottesdienstes am Sonntag, 7. September, um 10 Uhr verliehen. Die insgesamt neun Werke der Ausstellung "Petrus in Petri" sind bis dahin in der Zeit von 10 bis 16 Uhr in der Kirche zu sehen.

Der Hintergrund der Aktion: Obwohl Petrus der Namensgeber der Buxtehuder Altstadtkirche ist, spielt er in der künstlerischen Ausgestaltung des Gotteshauses kaum eine Rolle. Das sollte dieses Kunstprojekt verändern.