Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Bringt Spaß, hält fit und ist gut die Umwelt: Jetzt beim Buxtehuder Stadtradeln registrieren

Wann? 02.06.2018 13:00 Uhr

Wo? Kulturforum am Hafen, Hafenbrücke 1, 21614 Buxtehude DE
Im vergangenen August fand die Auftraktveranstaltung bei Regen statt Foto: Hansestadt Buxtehude
Buxtehude: Kulturforum am Hafen | Statt ins Auto lieber auf das Fahrrad steigen und für die Hansestadt Buxtehude Rad-Kilometer sammeln: Von Samstag, 2. Juni, bis Freitag, 22. Juni, macht Buxtehude zum zweiten Mal bei der Kampagne Stadtradeln mit. Diese wurde vom europaweiten Klima-Bündnis initiiert: Teams und Einzelpersonen radeln dabei um die Wette, um möglichst viele Kilometer zusammen zu bekommen. Dabei sind sowohl Teamvergleiche innerhalb der Kommune als auch zwischen den Kommunen möglich. Die Hansestadt Buxtehude möchte mit der erneuten Teilnahme den Radverkehr im Umkreis fördern und somit zur Einsparung von Emissionen inspirieren.
Im vergangenen Jahr haben im August bereits 420 Buxtehuder in 34 Teams drei Wochen lang an der Kampagne teilgenommen und dabei insgesamt 83.660 Kilometer mit dem Rad zurückgelegt. Dadurch wurden in diesem Zeitraum in Buxtehude 11.880 Kilogramm Kohlenstoffdioxid eingespart, die bei der gleichen Kilometeranzahl beim Autofahren ausgestoßen worden wären. "Wir wollen in diesem Jahr mindestens genauso viele Menschen davon überzeugen mitzuradeln", sagt Buxtehudes Klimaschutzmanagerin Ann-Katrin Bopp. "Ein bisschen Ehrgeiz ist nicht verkehrt, aber am Ende sollte der Spaß im Vordergrund stehen."
Durch den nationalen Wettbewerb um den Titel der fahrradaktivsten Kommune Deutschlands werden klima- und umweltschonende Aspekte mit einem spielerischem Wettbewerb verbunden. Die Auswertung der erfassten geradelten Kilometer soll das bundesweit Fahrrad-aktivste Kommunalparlament, die Fahrrad-aktivste Kommune mit den meisten absoluten Kilometern und relativen Kilometern finden. Die aktivsten Radler Buxtehudes werden nach den drei Wochen öffentlich geehrt. Dieses bietet einen zusätzlichen Anreiz, lieber mit dem Fahrrad als mit dem Auto zur Arbeit zu fahren. Außerdem werden im Rahmen der Kampagne verschiedene öffentliche und teambezogene Touren veranstaltet.
• Weitere Infos zur Kampagne oder zur Anmeldung www.stadtradeln.de/buxtehude besuchen oder per E-Mail an buxtehude@stadtradeln.de. Das Stadtradeln in Buxtehude startet mit einer öffentlichen Auftaktveranstaltung am Samstag, 2. Juni, um 13 Uhr in der Malerschule, Hafenstraße 1 in Buxtehude, zu der alle Teilnehmer und Interessierte herzlich eingeladen sind. Um 13 Uhr werden die GewinnerInnen des Klimaschutzwettbewerb 2017 "Mein Buxtehude, Mein Klima" gekürt. Um 14 Uhr erfolgt der Auftakt des Stadtradelns mit einer gemeinsamen zehn Kilometer langen Radtour. Auftakt am 2. Juni mit Radtour

www.stadtradeln.de/buxtehude