Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

"Busschule" für Grundschüler

"Wir üben mit den Kindern, wie es richtig geht. Ranzen abnehmen, Fahrkarte bereithalten, nicht drängeln, und, und, und", sagt Busfahrerin Bianca Göben
bc. Buxtehude. Schüler, die mit dem Bus zur Schule fahren, kennen das: Gedrängel, wenn der Schulbus kommt. Drücken, schieben, schubsen stehen auf der Tagesordnung. Oft kassieren die Pennäler dann strenge Blicke und Ansagen der Busfahrer. Die Kraftverkehr Gesellschaft (KVG) in Buxtehude will dem Nachwuchs jetzt zeigen, wie es richtig geht. Nach den Sommerferien startet die Busschule.

Die Busfahrerinnen Bianca Göben und Gudrun Fliegner informieren im Auftrag der KVG in den Kindergärten und Grundschulen u.a. in Buxtehude, Jork und Hollenstedt über das richtige Verhalten beim Warten an der Haltestelle und später im Bus. "Wir üben mit den Kindern, wie es richtig geht. Ranzen abnehmen, Fahrkarte bereithalten, nicht drängeln, und, und, und", sagt Bianca Göben. Ein tolles Engagement, wie das WOCHENBLATT findet.