Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Buxtehude: Fair, Bio und voll im Trend

Katrin Ringleben zeigt von vielen trendigen Modellen der nachhaltig produzierten "Ethletic"-Schuhe

Weltladen in der Hansestadt bietet vegane Sneaker an

ab. Buxtehude.
Wer bei Schuhen mit den Siegeln "Fairtrade", "Bio" und "Vegan" an selbstgestrickte Sandalen denkt, irrt. Die Sneaker der Marke "Ethletic" liegen voll im Trend. Sie sind ab sofort im Weltladen in der Buxtehuder Innenstadt erhältlich, allerdings nur im Monat April.

"Diese Sneaker passen perfekt in die Fairtrade-Stadt Buxtehude", meint Katrin Ringleben. Die ehrenamtliche Mitarbeiterin hatte die Schuhe bei einer Dachveranstaltung der Weltläden wiederentdeckt. "Vor Jahren hatte ich ein Sneaker-Paar, das relativ schnell kaputt gegangen ist", erzählt sie. "Aber der Hersteller hat inzwischen seine Modelle weiterentwickelt. Jetzt bin ich total begeistert von der Qualität und wollte die Schuhe unbedingt im Weltladen anbieten."

Leichter gesagt als getan - der Weltladen hat nur einen kleinen Lagerraum und auch die Verkaufsfläche ist nicht sehr groß. Doch die findigen Weltladen-Mitarbeiter fanden eine Lösung. Ringleben: "Wir haben jetzt 27 Paare in den Größen 37 bis 44 vorrätig. Die werden aber nicht verkauft, sondern können bei uns anprobiert und dann bestellt werden." Unter den Modellen sind ein- und mehrfarbige Sneaker, hohe und flache, mit und ohne Schnürung.

Vor allem die Herstellung beeindruckt Katrin Ringleben. Als Material wird zu 100 Prozent Biobaumwolle verwendet, die Sohle besteht aus zertifiziertem Naturkautschuk, produziert in Sri Lanka und Indien. Bei der Entwicklung und in der Produktion verzichtet das Unternehmen auf Leder, tierische Öle, Fette, Kleber und Farbstoffe. Die Schuhe selbst werden unter fairsten Arbeitsbedingungen in Pakistan angefertigt. Jedes Produkt ist handgefertigt und ein Unikat, heißt es in der Unternehmensbroschüre. Preislich liegen die Modelle zwischen 50 und knapp 100 Euro.

• Im Jahr 2016 wurde "Ethletic" in Berlin mit dem Fairtrade Award ausgezeichnet. Mehr zu dem Unternehmen, fairem Handel und der Produktion fairer Schuhe wird am Dienstag, 17. April, um 19.30 Uhr im Weltladen in Buxtehude (St.-Petri-Platz 7) in kurzen Filmen gezeigt. Die Veranstaltung ist kostenfrei.