Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Buxtehude: Kleine "Köche" unterwegs

Dill, Schnittlauch - oder doch Petersillie? Liam (li.) und Toni schnuppern mit Sichtschutz an verschiedenen Kräutern

Tolle Sommer-Aktion bei sky in Buxtehude: Grundschüler schnippeln und kochen

ab. Buxtehude. An Kräutern schnuppern, gemeinsam Lebensmittel auswählen, kochen und verspeisen: Das konnten jetzt zwei dritte Klassen der Grundschule am Stieglitzweg beim Verbrauchermarkt "sky" in Buxtehude. Zu einer Sommertour unter dem Motto "Frische und Genuss erleben" hatte der Vollsortimenter eingeladen. Ziel war dabei, die Schüler für gesundes Essen zu begeistern. Und die Kinder waren mit großem Eifer dabei.

Nachdem Betreuer Lenny Stohp mit Witz und kreativen Ideen - die Kinder durften unter anderem mit einer abgedunkelten Schwimmbrille Früchte und Gemüse erraten - das Interesse seiner Schützlinge für regionale Lebensmittel geweckt hatte, gab es für alle Schüler eine Aufgabe: In Zweiergruppen gingen sie im "sky"-Center auf die Suche nach bestimmten Lebensmitteln, die anschließend an der Kasse von Lenny Stohp erworben wurden. "Jetzt geht es ans Kochen", rief Lenny, worauf die Schüler in Jubel ausbrachen.

In einem großen Pagodenzelt, das auf dem Parkplatz des Verbrauchermarktes aufgebaut und mit Koch- und Sitzgelegenheiten eingerichtet worden war, wuschen und verarbeiteten die emsigen Hobby-Köche unter Anleitung Gemüse und Kräuter. Mit Unterstützung von Köchin Kathrin Reuwsaat ging es ans Kochen. Anschließend wurde gegessen. "Mhmmm, lecker", so die einhellige Meinung.

"Das ist eine sehr schöne Aktion", meinte Lehrerin Sandra Banerjea, die den Ausflug begleitete. "Den Betreuern gelingt es auf spielerische Art, bei den Kindern das Interesse für gesundes Essen und frische Lebensmittel zu wecken."