Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Buxtehude lädt zum ersten Internationalen Märchenfestival ein

Wann? 22.10.2016 11:00 Uhr

Wo? Märchenfestival, Hafenbrücke 1, 21614 Buxtehude DE
Der Stieglitzchor tritt bei der Eröffnung des Internationalen Märchenfestivals in Buxtehude in der Malerschule auf (Foto: Daniela Ponath)
Buxtehude: Märchenfestival | Unter dem Motto „Märchen werden wahr“ lädt die Hansestadt Buxtehude zum ersten Internationalen Märchenfestival ein. Zehn Tag lang können sich Märchenbegeisterte jeden Alters von Samstag bis Sonntag, 22. bis 30. Oktober, von alten und neuen Märchen, Sagen und Mythen verzaubern lassen. Es werden Veranstaltungen aus den Bereichen Theater, Kunst, musikalische Unterhaltung, Lesungen, Führungen, Filme und weitere spannende Aktionen rund um märchenhafte Geschichten geboten.
Los geht es am Samstag, 22. Oktober, 11 Uhr, mit der offiziellen Eröffnung in der Malerschule inklusive buntem Unterhaltungsprogramm: Der Kinderchor der „Buxtehuder Stieglitze“ tritt auf, es gibt ein Bastelzelt für Kinder und Foto Schattke stellt eine Fotobox zur Verfügung. Snacks vom Food Truck und Kaffee von der Kaffeerösterei am Fleth runden das Angebot am Freitag ab.
Die Lebenshilfe Buxtehude zeigt am Sonntag, 23. Oktober, um 13 Uhr einem Kurzfilm in der Malerschule.
Von Montag bis Freitag, 24. bis 28. Oktober, veranstaltet das Stadtmarketing Buxtehude das Musical-Projekt “Nadine Sieben und die Zwerge“. Die teilnehmenden Kinder haben sich bereits Ende September zur Vorbereitung der Projektwoche getroffen und gestalten das Märchenmusical „Märchenreise“. Die Aufführung erfolgt am Freitag, 29. Oktober, 15 Uhr, in der Malerschule. Karten und Infos unter: www.buxtehude.de/musicalprojekt
Von Montag bis Mittwoch wird u.a. für alle Grundschulen und Kindergärten in Buxtehude ein Mitmach-Programm angeboten. Am Donnerstag und Freitag lädt das Lille Kartofler Figurentheater alle kleinen Gäste zum Stück „Die Prinzessin auf der Erbse“ ein.
Darüber hinaus präsentieren das Stadtmarketing und der Altstadtverein Buxtehude für alle Kinder täglich um 15 Uhr auf dem Rathausplatz ein Kasperle-Theater. Der Eintritt ist frei.
Auch für Erwachsenen wird ein umfangreiches Programm geboten, unter anderem der Film „Hänsel & Gretel - Hexenjäger“ im City Kino, Lesungen wie z.B. „Die wundersame Legende vom Buxtehuder Schmied“ sowie Vorträge und Märchenabende in verschiedenen Sprachen. Musikliebhaber können sich zudem auf das Konzert von Jesper Munk und die Tanz- und Gesang-Show „Carpe Noctem“ freuen.
Für alle Briefmarkenliebhaber wurden eigens Buxtehude-Briefmarken und ein Poststempel im Märchenfestival Design in limitierter Auflage kreiert. Beides erhalten Interessierte am 29. Oktober ab 11 Uhr im Stadthaus.
In das Märchenfestival integriert ist ein zweiwöchiges Workcamp. In dieser Zeit entwickeln 13 Teilnehmer aus zehn Ländern mit professioneller Betreuung durch die Musiktheaterregisseurin Kerstin Steeb ein Theaterstück, das am 29. Oktober bei der Veranstaltung „Out of the Box“ präsentiert wird. Seinen Abschluss feiert das Internationale Märchenfestival am Freitag, 30. Oktober, 15 Uhr, ,mit einem „Best of & Make of“ mit „Nadine Sieben und die Zwerge“ sowie dem internationalen Workcamp-Team.
lWeitere Infos und das komplette Programm gibt es im Servicecenter Kultur & Tourismus oder im Internet unter www.buxtehude.de/musicalprojekt