Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Buxtehuder Verein "Domino" startet seine erste Aktion

tk. Buxtehude. Das ist das erste Lebenszeichen des neu gegründeten Vereins "Domino - Jugendprojekte". Am Sonntag, 15. September, soll ein Familienflohmarkt auf dem Pfingstmarktplatz in Neukloster an der B73 stattfinden. Dabei will sich "Domino" einer breiten Öffentlichkeit vorstellen und möglichst Jugendliche begeistern, die Jugendleitercard (Juleica) zu machen. Außerdem will "Domino" mit den Einnahmen die Vereinskasse füllen, um weietere Projekte anbieten zu können,
Eine Standreservierung ist nicht notwendig. Ab 7 Uhr können die Verkäufer ihre Stände aufbauen. Die Gebühr liegt bei 2 Euro pro Meter. Die Mindestgebühr beträgt 5 Euro. Es sind weder Neuwaren noch Profihändler erlaubt.
Für den Flohmarkt sucht "Domino" noch jugendliche Helfer. Wer mitmachen will, schickt eine E-Mail an domino-buxtehude@freenet.de