Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Das Eis war beim Buxtehuder Patenprojekt schnell gebrochen

Small Talk zum Kennenlernen: Das Patenprojekt startet ganz locker (Foto: Stadt Buxtehude)
tk. Buxtehude. Das war wie ein Blind Date: Kürzlich haben sich 37 Schülerinnen und Schüler und ihre Paten zum Kennenlernen im Stieglitzhaus getroffen. Im Rahmen der "Buxtehuder Bildungsoffensive" ist das Patenprojekt ein wichtiger Baustein: Erwachsene, die voll im Job stehen, helfen Jugendlichen auf dem Weg von der Schule in den Beruf.
Die Erste Stadträtin Katja Oldenburg-Schmidt dankte den Paten für ihr Engagement. Die Schüler ermunterte sie, das Projekt als Chance zu begreifen.
Ein Jahr lang stehen die Paten den Jugendlichen als Berater zur Seite. Das Eis war beim ersten Treffen schnell gebrochen und die ersten Termine für weitere Treffen wurden vereinbart.
Weitere Infos: www.bbo-buxtehude.de