Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Das Kater-Duo Max und Moritz ist unser "Tier der Woche"

Max und Moritz heißen die pechschwarzen Kater, die sich ein neues Zuhause wünschen (Foto: Tierschutzverein Buxtehude)
Buxtehude: Tierschutzverein | bo. Buxtehude. Max und Moritz sind zwei pechschwarze Kater, die als Fundtiere in die Obhut des Tierschutzvereins Buxtehude kamen. Beide Samtpfoten sind sehr liebe, umgängliche und ausgeglichene Geschöpfe, aber keine Stubenhocker. Die Tierschützer wünschen sich für die drei bis vier Jahre alten Kater ein Zuhause, das ihnen ausreichend Freigang bietet. Da Max und Moritz sehr aneinander hängen, werden sie nur im Doppelpack vermittelt. Ihre neue Familie, idealerweise bereits katzenerfahren, sollte ihnen Liebe und Geduld entgegenbringen, ihnen aber auch ihre Eigenständigkeit lassen.
• Wer Max und Moritz kennenlernen möchte, wendet sich an den Tierschutzverein Buxtehude, Tel. 04161 - 5409977.