Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Die Buxtehuder Marsmission ist vorerst beendet

Das Team der Hochschule21 und ihr Marsroboter (Foto: HS21)
tk. Buxtehude. Ein Team der Hochschule21 (HS21) hat mit dem Prototpy eines Mars-Roboeters an einem Wettbewerb des "Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt" (DLR) teilgenommen. Die Buxtehuder hatten - wie alle anderen Teams auch - Pech. Kein einziger Roboter schaffte in den Finalläufen den Parcours. In der Vorbereitung lief dagegen alles reibungslos.
Die Studierenden aus dem Studiengang Mechatronik hatten viel Zeit und Arbeit in die Entwicklung ihrer schlauen Kiste gesteckt. Am Ende versagte die Kommunikationstechnik.
Der nächste Wettbewerb steht aber schon vor der Tür: Ein anderes Team der Hochschule21 wird mit einem fahrbaren Greifarm-Roboter an einem Robotik-Wettbewerb teilnehmen. Im Vorjahr hatte die HS21 dabei gewonnen.