Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Dieter Klar: Rücktritt als Präsident des Kulturforums

Er ist der Macher: Dieter Klar mit dem Duo Primavera beim IMF. Das Festival wird er auch nach dem Rücktritt vom Präsidenten-Posten weiter leiten (Foto: archiv-klar)

tk. Buxtehude. Dieter Klar ist von seinem Amt als Präsident des Kulturforums zurückgetreten. "Zehn Jahre sind genug", sagte er dem WOCHENBLATT. Er hat von der ersten Idee bis heute die Geschickte an der Spitze geleitet. Er werde aber weiterhin künstlerischer Leiter des International Music Festival (IMF) sein und das Programm des Kulturforums mit seinen Kontakten und Ideen unterstützen, so Dieter Klar.



Weil der Rücktritt vom Präsidenten-Posten mit sofortiger Wirkung erfolgte, muss sich der Rest-Vorstand jetzt auf die Suche nach neuen Ehrenamtlichen für das Führungsteam machen.

In einer Pressemitteilung appelliert die Schriftführerin Gisela Gessenharter, die den Verein mit Paul Speetzen kommissarisch bis zur nächsten Mitgliederversammlung führt, an alle Kulturfans, über eine Arbeit im Vorstand nachzudenken. Besonders wichtig sei es, den Posten des Schatzmeisters schnell nachzubesetzen. Der Amtsinhaber war aus beruflichen Gründen zurückgetreten. Wer sich für diesen Ehrenamtsjob entscheide, habe Unterstützung aus dem Team und von einem Steuerberater.

Außerdem müsse man jetzt darüber nachdenken, ob das Kulturforum einen Geschäftsführer benötige, der dem Vorstand zuarbeitet. Die Satzung gebe die Schaffung eines solchen Postens her.

• Wer Interesse an einer Mitarbeit hat, kann sich per E-Mail an info@kulturforum-hafen.de melden.