Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Ein toller Tag für Radfahrer: Mehr als 800 Radfahrer nahmen an der Has'- und Igel-Tour des BSV teil

Start der 20. RTF in Buxtehude, Spartenleiter Jens Klüver begrüßt die Teilnehmer
"Tolle Strecken, super Organisation, cooles Programm" - rund 800 Radfahrer nahmen an der 20. Radtourenfahrt des BSV in Buxtehude teil und waren voll des Lobes. Anlässlich des runden Geburtstags hatten die Radsportler vom BSV vier neue Strecken ausgeschildert, unter anderem durch die Obstbaumplantagen im Alten Land. Erstmals bot der BSV auch eine Familienstrecke bis zur ersten Verpflegungsstelle in Horneburg an, wo sich die rund 80 registrierten Teilnehmer kostenfrei stärken durften, bevor sie sich auf den Heimweg zurück nach Buxtehude machten.
Dort wurde ein buntes Rahmenprogramm geboten: Bis um 16 Uhr tobte das Radfahrerleben am Schulzentrum Süd. Auf der Messe konnten die Besucher an den Ständen der Polizei, der Stadt Buxtehude und der Stadtwerke Buxtehude beim Glücksraddrehen kleine Preise gewinnen, sich bei Ford Tobaben übers Carsharing sowie bei Optiker Büsch über Sportbrillen informieren und am Stand von Hauschild - Der Zweiradexperte Räder testen. Ein Highlight war zudem die Verlosung, die gut gelaunt von "Glücksfee" Oliver Grundmann, CDU-Bundestagsabgeordneter, durchgeführt wurde, und für die u.a. die Fahrradfachgeschäfte Hauschild und L&M hochwertige Preise gestiftet hatten.
"Es war ein tolle Veranstaltung", ist Jens Klüver, Spartenleiter der Radsportabteilung, zufrieden. "Und weil wir so viel Lob bekommen haben, planen wir, die Familientour im kommenden Jahr wieder anzubieten."
Weitere Fotos von der Veranstaltung unter
www.bsv-buxtehude.de/Radsport-Veranstaltungen