Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Erfolgreiche Halepaghen-Schüler: Englisch öffnet die Türen zur Welt

Sie haben die Prüfungen für das "Cambridge Certificate" mit Bravour bestanden (v.l.): Jan, Sarah, Enis, Lara und Jonas (Foto: tk)
tk. Buxtehude. Sie beherrschen Englisch so gut, als wäre es ihre Muttersprache: Fünf Schülerinnen und Schüler der Halepaghenschule (HPS) haben ihre Prüfungen zum "Cambridge Certificate" mit Bravour bestanden. Vier Mal gab es dabei die Bestnote A.
Halepaghen-Schulleiter Hans-Jürgen von Maercker freute sich über die herausragenden Leistungen und betonte: "In einer zusammenwachsenden Welt sind diese Sprachfertigkeiten von großer Bedeutung."
Alle erfolgreichen Cambridge-Absolventen loben die gute Vorbereitung auf die Prüfung in einer AG ihrer Schule und raten anderen, es ihnen gleichzutun. Denn: Mit diesem Zeugnis öffnen sich Türen. Etwa an Universitäten oder als Pluspunkt bei Bewerbungen.
Neben den Cambridge-Absolventen wurden auch Schüler der HPS ausgezeichnet, die am Bundesfremdsprachen-Wettbewerb teilgenommen hatten.
• "Cambridge English Advanced" (bekannt als Cambridge Certificate) ist eine weltweit anerkannte Prüfung und bescheinigt, dass Englisch auf hohem Niveau beherrscht wird. In 130 Ländern gibt es derzeit 2.500 Prüfungszentren. Die Prüfungen umfassen einen schriftlichen und mündlichen Teil, außerdem werden das Hörverständnis sowie Grammatik und Wortschatz geprüft.